In jedem Prometheus Kachelofen stecken über 50 Jahre Hafnererfahrung und sehr viel ausgereifte Technik:

KEINE PUTZRISSE
Durch die doppelschalige Bauweise werden Putzrisse weitestgehend verhindert.

100% DICHT
durch Ausgießen des Rauchrohranschlusses mit Spezialschamotte

HOHER BEDIENUNGSKOMFORT
Die Ofentüre wird bereits im Speicherkern verankert. Dadurch ist eine solide, robuste Verankerung der Ofentüre gegeben.

PASSGENAUIGKEIT
Durch die Vielzahl an Radius- und Ecksteinen sind der Formgebung Ihres Ofens keine Grenzen gesetzt. Durch diese Passgenauigkeit wird die Qualität Ihres Kachelofens maßgeblich gehoben.

GESICHERTE ECKVERBINDUNGEN
Durch die Verwendung von T- und L-Steinen sowie von 135°-Schrägsteinen gibt es im Schamottekern ausschließlich gesicherte Eckverbindungen - jeder Eckstein ist massiv aus einem Stück gefertigt.

MODERNE VERBINDUNGSTECHNIK
Ein rundumlaufendes Nut-Feder-System, kombiniert mit Klammerverbindungen bringt zusätzliche Stabilität und Flexibilität in Bezug auf die wärmebedingte Ausdehnung im Speicherkern.